Nachrichtenleser

Der neue Peugeot 208 - Unwiderstehliches Design

2019-12-03 08:00

Der neue Peugeot 208 und seine vollelektrische Variante e-208.

Dynamische Optik

Das markante Aussendesign des neuen PEUGEOT 208 ist angelehnt an die sportliche Coupé-Limousine PEUGEOT 508. Mit seiner klaren Linienfüh-rung, der nach hinten versetzten Windschutzscheibe und der abgeschrägten Heckscheibe besitzt der Kleinwagen einen dynamischen Auftritt. Dieser wird dadurch verstärkt, dass der neue PEUGEOT 208 neun Zentimeter länger und drei Zentimeter tiefer ist als sein Vorgänger aus dem Jahr 2012. Noch ausdrucksstärker wirkt die Silhouette in den Ausstattungslinien GT-Line bei den Verbrennungsmotoren und ab der Einstiegsvariante Active beim Elektromotor; Radkästen in schwarzem Klavierlack und exklusive Full-LED-Scheinwerfern sind inklusive.

Zusätzlich zu den Standard-Karosserielackierungen und dem Dach in der Farbe Black Diamond bietet die Löwenmarke drei Spezialfarben für den neuen PEUGEOT 208 an: Gelb Faro Metallic, Blau Vertigo mit echter Perl-muttlackierung und Rot Elixir mit Dreischichtlackierung und Perlmutteffekt.

Der elektrische PEUGEOT e-208 hebt sich in den Details optisch leicht von den anderen Motorisierungen ab: So schmücken Applikationen in Karosse-riefarbe den Kühlergrill, die bei den anderen Motorisierungen in Chrom vorhanden sind. Zudem ändert das Löwenemblem je nach Blickwinkel seine Schattierung. Ein weiteres Merkmal ist der Schriftzug „e-208“ am Heck und das Emblem „e“ an der C-Säule.

Umfangreiche Ausstattung und viele Fahrerassistenzsysteme
Der neue PEUGEOT 208 ist mit dem PEUGEOT i-Cockpit® der jüngsten Ge-neration ausgestattet. Durch das kompakte Lenkrad, das ab Allure serien-mässige digitale Kombiinstrument und 5, 7 oder 10 Zoll grosse Touchscreens befinden sich alle Informationen im natürlichen Blickfeld des Fahrers. Für eine angenehme und sichere Fahrt sorgen die teils optionalen Fahrerassistenzsysteme wie der aktive Spurhalteassistent oder der automatische Geschwindigkeitsregler. Praktisch für die Stadt sind die Verkehrsschilderkennung sowie der Totwinkelassistent.

Überdies verfügt der neue PEUGEOT 208 bereits ab dem Einstiegsniveau Like über einen Müdigkeitswarner, eine Verkehrsschilderkennung, den Notbremsassistenten Active Safety Brake, eine Klimaanlage sowie Audioanlage; mit dieser umfangreichen Ausstattung aussergewöhnlich im Segment der Kleinwagen.

Vielseitige Versionen
Erhältlich ist der neue PEUGEOT 208 in fünf Ausstattungslinien: Like, Active, Allure, GT Line und GT. Dabei ist die Variante GT exklusiv dem PEUGEOT e-208 und die Version Like ausschliesslich für die Verbrennungsmoto-ren. Der Titel «Auto des Jahres» ist so etwas wie der Oscar der Automobilwelt. Der Preis wird einmal pro Jahr am Genfer Automobilsalon vergeben. Der neue Peugeot 208 hat es erfreulicherweise in den Final der letzten Sieben geschafft. Die Wahl findet dann am 02. März 2020 statt.

Sie möchten mehr über beide Modelle erfahren? Nur noch wenige Tage, dann können Sie den Peugeot 208 bei der Auto Lang AG in Frauenfeld entdecken. Auf die e-Variante müssen Sie allerdings noch bis zum Frühjahr 2020 warten.

Das Team der Auto Lang freut sich auf Ihren Besuch.

Zurück